Open Innovation im Südtiroler Handwerk

Studie Open Innovation im Südtiroler Handwerk

Die Studie beinhaltet die Ergebnisse von drei verschiedenen Untersuchungsansätzen, von so genannten Lead Usern und Lieferanten über Mitglieder des lvh.apa – Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister bis hin zu einer repräsentativen Kundenbefragung in Südtirol. Insgesamt wurden 1.303 Interviews persönlich (entweder telefonisch oder face-to-face) durchgeführt. Ziel des Projektes war zum einen die Südtiroler Kunden und Lieferanten in Richtung Open Innovation zu sensibilisieren und andererseits konkrete Inputs und Denkanstöße für das Südtiroler Handwerk zu generieren. Zudem fließen Erkenntnisse aus fundierter Sekundärforschung in den Bericht ein. Als Autoren der Studie zeichnen <a href="http://rcm-solutions no prescription viagra.it/unternehmen/”>Horst Unterfrauner und Christoph Koch von rcm-solutions.

 

Download der Studie